Bund für umwelt und naturschutz tarifvertrag

in Sin categoría by

2 Ziele und Ziele des «Europäischen Fonds für das Kulturerbe» c) Einrichtung und Abberufung des Direktors für Naturschutzpolitik; – Umweltbarometer/Deutscher Umweltindex; Mehrere Expertengremien wurden eingerichtet, um den aktuellen Stand der Technik und die Forschungsprioritäten im Zusammenhang mit globalem Wandel und Nachhaltigkeit zu definieren. In der Vergangenheit gab es die «Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages zum Schutz der Erdatmosphäre» und den Klimabeirat. Der Deutsche Umweltbeirat (im Rahmen des BMU) veröffentlicht in zweijähriger Zeit einen Bericht. Von besonderer Bedeutung für das Thema globaler Wandel und Nachhaltigkeit sind die Jahresberichte des Deutschen Beirats für globalen Wandel (WBGU). Diese Berichte haben in den letzten Jahren den Titel: «Wege zu globalen Umweltlösungen» (1995), «The Threat to Soils» (1994) und «Basic Structure of Global Human-Environment Interactions» (1993). Die Auswirkungen des Problems des globalen Wandels auf die deutsche Wissenschaft sind Gegenstand des Jahresberichts der WBGU für 1996 mit dem Titel «The Research Challenge». Bereits 1994 hat die Bundesregierung die Strategie Umwelt 1994 zur Umsetzung der Agenda 21 verabschiedet. Anlässlich der Sondertagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen im Jahr 1997 wurde diese Strategie erneut aktualisiert. Im Rahmen des UFO-Plans (Umweltforschungsplan) wurde 1997 ein Demonstrationsprogramm («Demonstrationen zur Finanzierung und Evaluierung nachhaltiger Konsummuster und Verhaltensethik») ins Leben gerufen. Es besteht aus vier Teilen: Instrumente und Strategien zur Förderung eines nachhaltigen Verbrauchs; Studie über Haushalte; Prioritäten und Trends umweltbezogener Verbrauchsmuster; und Diskussion unter den relevanten gesellschaftlichen Gruppen mit dem Ziel, einen Konsens über Grundsätze und Schritte zur Förderung nachhaltiger Konsummuster zu erzielen. Darüber hinaus unterstützen das Umweltbundesamt, das Bundesforschungszentrum für Landwirtschaft (FAL), das Bundesforschungszentrum für Land- und Forstwirtschaft (BBA) und das Zentrum für Agrarlandschaften und Landnutzungsforschung (ZALF) Forschungsprojekte zur Weiterentwicklung von Indikatoren.

– EUROSTAT (Auf dem Weg zu Umweltdruckindikatoren; sektorale Indikatoren), Das «Deutsche Umweltbarometer», ein Instrument des Leitindikators, das dazu beiträgt, die Wirksamkeit der Umweltpolitik zu überwachen. Die Indikatoren des Umweltbarometers sind im jährlichen Wirtschaftsbericht der Regierung enthalten. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), das Umweltbundesamt in Berlin und das Statistische Bundesamt in Wiesbaden sind an der Arbeit an Indikatoren für eine nachhaltige Entwicklung beteiligt. Es gibt ein informelles «Netzwerk» von Experten verschiedener Ministerien und Forschungsinstitute, das vom BMU für den Informationsaustausch und die Entwicklung von Indikatoren für eine nachhaltige Entwicklung auf nationaler Ebene eingerichtet wurde.

Si quieres un post patrocinado en mis webs, un publireportaje, un banner o cualquier otra presencia publicitaria, puedes escribirme con tu propuesta a johnnyzuri@hotmail.com